Allgemeine Geschäftsbedingungen

Modern hin - Technik her. Leider geht es nicht ganz ohne Formalitäten. Meine Liefer- und Zahlungsbedingungen sehen folgendermaßen aus:

Es können nur vollständig ausgefüllte Bestellungen bearbeitet werden. Ich liefere auf Rechnung, diese liegt der Sendung bei. Zahlung der Rechnung inerhalb von 14 Tagen per Überweisung auf das angegebene Konto. Bei Abholung ist auch Barzahlung möglich, dann fallen natürlich auch keine Versandkosten an. Ansonsten berechne ich für Verpackung und Versand innerhalb Deutschlands pauschal 2,00 €. Für  Lieferungen ins Ausland muss ich einen Aufschlag von 4,00 € berechnen.

Ich versuche die Versandgebühren für Euch so niedrig wie möglich zu halten. Deshalb schicke ich z.B 2 Exemplare von "Die spinnen, die Sachsen!" oder "Hoch im Norden" in zwei separaten Umschlägen, da die günstigen Büchersendungen nur bis 1000 Gramm möglich sind.

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung mein Eigentum. Es besteht Widerrufsrecht nach § 361a BGB.

 

Am 09.01.2016 ist die Verordnung mit der (EU) Nr. 524/2013 zur „Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten“ in Kraft getreten. Diese sogenannte ODR-Verordnung (Online Dispute Resolution) hat das Ziel, eine unabhängige, unparteiische, transparente, effektive, schnelle und faire außergerichtliche Möglichkeit zur Beilegung von Streitigkeiten zu schaffen. Diese Streitigkeiten können sich aus dem grenzüberschreitenden Online-Verkauf von Waren oder der Bereitstellung von Dienstleistungen innerhalb der gesamten EU ergeben. Das Ziel dieser Verordnung soll durch die Einrichtung einer Online-Streitbeilegungsplattform (OS-Plattform) auf EU-Ebene und die Regelung der Zusammenarbeit mit den nationalen Stellen für die alternative Streitbeilegung erreicht werden. Sie erreichen diese Plattform unter http://ec.europa.eu/consumers/odr